Bild-Feuerwehrman-Sam Rock-the-Circus Ralf_Schmitz_6_RobertRecker Presse-A-quadrat-2-klein ThorstenHavener-c_Sammy-Hart-klein Foto-Ruthe-live-Foto-Bjrn-Gaus-klein Rdiger-Hoffmann-credit-Nadine-Dilly-klein

Feuerwehrmann Sam
Sa. 19.10.2019, 16:00 Uhr

Rock the Circus
So. 10.11.2019, 20:00 Uhr

Ralf Schmitz
So, 21.11.2019, 20:00 Uhr

A Quadrat

Fr. 29.11.2019, 20:00 Uhr

Thorsten Havener
Sa. 30.11.2019, 20:00 Uhr

Ruthe Live
Mi. 11.12.2019, 20:00 Uhr

Rüdiger Hoffmann
Fr. 13.12.2019, 20:00 Uhr

Stadthalle Osterode am Harz
Dörgestraße 28
37520 Osterode am Harz
Tel.: 05522 / 91680-10

 

 

Bitte beachten Sie unsere aktuell eingeschränkten Öffnungszeiten!

 

 

Eingeschränkte Öffnungszeiten Theaterkasse

Folgende Öffnungszeiten
bis zum 27.09.2019:

Mo-Mi und Fr von 09:00-12:00 Uhr
Mo und Do 15:00-18:00 Uhr

 

 

Reguläre Öffnungszeiten der Theaterkasse
ab dem 27.09.2019:                      

Montag - Freitag:
09:00 Uhr - 12:00 Uhr
15:00 Uhr - 18:00 Uhr

 

Telefonischer Kartenservice:
Montag - Freitag:
08:30 - 12:30 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr

 

Bankverbindung 
Sparkasse Osterode am Harz
Kto: 82 685 BLZ: 263 510 15
IBAN: DE15263510150000082685
SWIFT-BIC: NOLADE21HZB

 

 

 

 

 

 

 

<<  September 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  910111213
      
E-MailDruckenExportiere ICS

Mixed Classics

Veranstaltung

Mixed Classics
Titel:
Mixed Classics
Wann:
Fr, 27. September 2019, 20:00 h
Info:
Ticketverkauf in der Stadthalle und im Web-Shop - ,
Kategorie:
Musik

Beschreibung

Annette Hölzl präsentiert „Mixed Classics“

Mozart wäre heute ein Popstar und Bach rockt doch

 


 

Annette Hölzl und Marius Hamann präsentieren mit Piano und Drums eine spannende und humorvolle Reise durch die Musikgeschichte. Eine Darbietung voller Überraschungen quer durch die Jahrhunderte am 27. September 2019 um 20.00 Uhr in der Stadthalle Osterode. Die Fusion von Klassik und Jazz mit auflockernden Popelementen und ebenso witzigem wie interessantem Entertainment begleitet die Zuhörer durch die Musikgeschichte und durch einen außergewöhnlichen Abend. Hier wird scheinbar schwere klassische Kost in ein einzigartiges und heiteres Konzerterlebnis verwandelt, hier entsteht Raum für etwas nie Gehörtes. Was auf den ersten Blick wie Cross Over wirkt, hebt sich wohltuend kreativ davon ab: Eine völlig neue Komposition entsteht, wenn Annette Hölzl bekannte Motive zu bestimmten Themen quer durch die klassische Musik mit Jazz- und Popelementen verdichtet. Zusammen mit ihrem Schlagzeuger kreiert sie spannende und innovative Hybride mit eingängigen Pop und Jazz-Melodien, wie „Rag over Elise“ oder „Peer Gynt, Wagner and the Mountain King“. Sie lassen Mozart gegen Dave Brubeck antreten und mixen Beethoven mit den Rolling Stones, um alle am Ende in einer gemeinsamen Jam Session zu musikalischen Verbündeten zu vereinen. Das Duo überrascht mit immer neuen Wendungen, Geschichten und Situationen und hält das Publikum in Spannung: Ein spritziger, vielschichtiger und intelligenter Dialog zwischen den Musikern und der Musik, zwischen Stilen und Rhythmen, zwischen Klassik, Jazz und Pop, den es so kein zweites Mal gibt. Lebensfroh, locker mit Leichtigkeit, Humor und Pepp!

 

Ticketpreis: 20,00€