Bild-Feuerwehrman-Sam Rock-the-Circus Ralf_Schmitz_6_RobertRecker Presse-A-quadrat-2-klein ThorstenHavener-c_Sammy-Hart-klein Foto-Ruthe-live-Foto-Bjrn-Gaus-klein Rdiger-Hoffmann-credit-Nadine-Dilly-klein

Feuerwehrmann Sam
Sa. 19.10.2019, 16:00 Uhr

Rock the Circus
So. 10.11.2019, 20:00 Uhr

Ralf Schmitz
So, 21.11.2019, 20:00 Uhr

A Quadrat

Fr. 29.11.2019, 20:00 Uhr

Thorsten Havener
Sa. 30.11.2019, 20:00 Uhr

Ruthe Live
Mi. 11.12.2019, 20:00 Uhr

Rüdiger Hoffmann
Fr. 13.12.2019, 20:00 Uhr

Stadthalle Osterode am Harz
Dörgestraße 28
37520 Osterode am Harz
Tel.: 05522 / 91680-10

 

 

Bitte beachten Sie unsere aktuell eingeschränkten Öffnungszeiten!

 

 

Eingeschränkte Öffnungszeiten Theaterkasse

Folgende Öffnungszeiten
bis zum 27.09.2019:

Mo-Mi und Fr von 09:00-12:00 Uhr
Mo und Do 15:00-18:00 Uhr

 

 

Reguläre Öffnungszeiten der Theaterkasse
ab dem 30.08.2019:                      

Montag - Freitag:
09:00 Uhr - 12:00 Uhr
15:00 Uhr - 18:00 Uhr

 

Telefonischer Kartenservice:
Montag - Freitag:
08:30 - 12:30 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr

 

Bankverbindung 
Sparkasse Osterode am Harz
Kto: 82 685 BLZ: 263 510 15
IBAN: DE15263510150000082685
SWIFT-BIC: NOLADE21HZB

 

 

 

 

 

 

 

<<  August 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
192021222325
2627282931 
E-MailDruckenExportiere ICS

Die Arschkrampen - Oliver Kalkofe und Dietmar Wischmeyer

Veranstaltung

Die Arschkrampen - Oliver Kalkofe und Dietmar Wischmeyer
Titel:
Die Arschkrampen - Oliver Kalkofe und Dietmar Wischmeyer
Wann:
Di, 5. November 2019, 20:00 h
Info:
Ticketverkauf in der Stadthalle und im Web-Shop - ,
Kategorie:
Comedy/Kabarett

Beschreibung

Arschkrampen Radio Weltmission
Ein Live-Hörspiel mit Dietmar Wischmeyer und Oliver Kalkofe

Der finstere Schurke Albert Brettermeier hat die Welt erobert. Über Brettbook, Brettagram und Urinoko Prime hält er die Menschheit in seinen digitalen Klauen, die totale Überwachung ist perfekt. Die Menschen haben sich in ihr Schicksal ergeben, stellen dem Internet-Kraken sogar freiwillig sämtliche Daten zur Verfügung. Nur in einer kleinen Schankwirtschafts-Ruine, vormals "„Bei Gertrud"“, haben zwei Freidenker den digitalen Tsunami überlebt, ja nicht einmal bemerkt. Es sind der Mittelschulabsolvent Gürgen Ferkulat, genannt „"Ferkel"“, und der mehrfach unbegabte Hauptschulabbrecher Kurt Amadeus Krampmeier, genannt "„Kurt"“. Zusammen sind sie „"Die Arschkrampen"“. Ihr Erzfeind Albert Brettermeier bedroht nicht nur die Freiheit auf dem gesamten Planeten, sondern auch den fristgerechten Nachschub an Ballerbrühe. Und ehe Kurt sein achtzehntes Bier mit Tsatsiki nur noch über Urinoko Prime online bestellen kann, ruft er die ganze Menschheit zum Widerstand auf. Das Internet ist bereits von Bretter-Control erobert worden, doch auf Kurzwelle gibt es immer noch unabhängige Sender, die dem Zugriff des digitalen Tyrannen widerstanden haben. In einer verzweifelten Mission beschließen Kurt und Ferkel, über Kurts-Welle einen Hilferuf an die gesamte Menschheit zu senden: Die ARSCHKRAMPEN RADIO WELTMISSION.

Die Stmmen von Kurt und Ferkel, Dietmar Wischmeyer und Oliver Kalkofe, inszenieren live auf der Bühne das letzte freie Hörspiel der Menschheit. Ein Erlebnis der ganz anderen Art, so viel ist sicher.

 

Eintrittspreise: 30,00 € / 28,00 € / 26,00 €